Alle Touristen, die von Rimini sprechen, denken sofort an die Rimini voller Menschen der 80er Jahre, den riesigen Strand mit sehr weichem Sand, die Nachtclubs, in denen man viel Spaß hatte … dann blieb Rimini so und wartete fast, weiterhin ein wunderschöner Ferienort zu sein, aber fast an der Zeit festzuhalten und darauf zu warten, dass jemand die Sicherung wieder zündet und den Rennwagen neu startet. Endlich ist etwas passiert, Rimini lebt wieder und ist endlich wunderschön! Heute ist es eine elegante Stadt mit einem wunderbaren historischen Zentrum auf menschlicher Ebene, in dem Sie eine alte Geschichte atmen können. Es ist eine Stadt, die sich heute mehr denn je in ständiger Bewegung auf die Zukunft konzentriert, auch wenn ich glaube, dass sie nie aufgehört hat. Ein komplett renovierter Badebereich, eine moderne Stadt, die weiß, wie man wieder ins Spiel kommt, mit ihren Wurzeln in Traditionen, auch kulinarischen. Genießen Sie einen Spaziergang im historischen Zentrum … Sie gelangen in wenigen Schritten vom alten Rom in die Renaissance. Zum Abschluss die Jahre der Dolce Vita.

Bogen des Augustus aus dem Jahr 27 v. Chr. Tiberius-Brücke aus dem Jahr 21 n. Chr. Borgo San Giuliano aus dem Sismondo-Schloss aus dem 11. Jahrhundert aus dem Jahr 1437 Malatesta-Tempel aus dem Galli-Theater aus dem Jahr 1450 aus dem Jahr 1857, ab 2018 vollständig umgebautes und funktionierendes Grand Hotel von 1908, Nationaldenkmal aus dem Fulgor-Kino von 1994 aus dem Jahr 1920 Zum Schluss noch ein Gedanke an diejenigen, die für einen Strandurlaub nach Rimini kommen, der Rat für die Must-See, einmal zu Hause zu sagen: „Wer hätte das gedacht!“

  • Bummeln Sie ohne Eile durch Borgo San Giuliano und bewundern Sie alle im Borgo verstreuten Wandgemälde
  • Überqueren Sie die Tiberius-Brücke, die Teufelsbrücke genannt wird. Die Legende ist mysteriös und Sie finden sie in einem anderen Artikel auf der Website
  • Betreten Sie die Stadt, indem Sie entlang des Corso di Augusto zur Piazza Cavour gehen und das Galli-Theater besuchen
  • Besuchen Sie das Haus des Chirurgen
  • Betreten Sie den Malatesta-Tempel, ein Meisterwerk von Leon Battista Alberto
  • Gehen Sie zum Bogen des Augustus und fahren Sie mit dem Fahrrad durch den Cervi Park und mit dem Radweg zum Meer am Piazzale Kennedy
  • Bewundern Sie das Meer von der neuen Terrasse des Piazzale Kennedy
  • Besuchen Sie das Grand Hotel mit seinem unverwechselbaren Freiheitsstil
  • Betreten Sie das Fulgor-Kino und atmen Sie eine Prise Federico Fellinis Dolce Vita.

und dann genießen Sie die wahre Gastfreundschaft der Romagna, die Sie zum Lächeln und Wohlfühlen bringt, ein gutes Eis essen, in der Heimat des Gelato-Ladens.

Fordern sie ein unverbindliches angebot

    Vorname / Nachname*
    E-Mail*
    Telefon
    Erwachsene
    Erwachsene
    Erwachsene:
    Kinder
    Alter der Kinder:
    Wieviel Zimmer:
    Behandlung
    Zimmer-Sorte:

    Ihre Nachricht

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert

    Flexible Stornierungs- / Änderungsoptionen: Zum Zeitpunkt der Buchung ist keine Anzahlung oder Vorauszahlung erforderlich. Das Hotel kann einige Tage vor Anreise eine Zahlung anzufordern. Bis zum Datum der Zahlungsanforderung hat der Kunde das Recht, kostenlos zu stornieren.